Das Forschungsprojekt WienMobil Hüpfer

Die Wiener Linien verstehen sich als innovativer Mobilitätsdienstleister für die größtmögliche mobile Freiheit jedes Einzelnen. Mit dem WienMobil Hüpfer wird dieses Angebot noch weiter ausgebaut. Die erste und letzte Meile – der Weg von der Haustür bzw. vom nächstgelegenen Öffi-Angebot – wird mit WienMobil Hüpfer in Liesing noch engmaschiger.
Anders als beim Rufbus ist der WienMobil Hüpfer während der Betriebszeiten auf Abruf (On Demand) unterwegs. Sowohl die Abfahrts- als auch die Ankunftszeit können nach Belieben ausgewählt werden.

Während des Projekts WienMobil Hüpfer werden mehrere Umfragen durchgeführt, damit Sie Ihre Präferenzen und Meinungen zum Service uns mitteilen können. Diese Umfrage beinhaltet die folgenden Themen:
 - Ihre Mobilität
 - Forschungsprojekt WienMobil Hüpfer
 - Ihre persönlichen Präferenzen

Die Bearbeitung des Fragebogens dauert ca. 10 Minuten.

Fangen Sie mit einen paar leichten Fragen über Ihre alltägliche Mobilität an! Ihre Gewohnheiten in Bezug auf die meistgenutzten Verkehrsmodi sind wichtig für die Bewertung des Projekts und die Weiterentwicklung der On-Demand Mobilitätslösungen.

Wie legen Sie Ihre alltäglichen Wege vorwiegend zurück? *Antwort erforderlich.
Besitzen Sie einen PKW beziehungsweise haben Sie Zugang zu einem privaten PKW? *Antwort erforderlich.
Wie oft nutzen Sie einen privaten PKW (als Fahrer(in) oder Mitfahrer(in))?
Als Fahrer(in)
Als Mitfahrer(in)
Wenn Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, welche Ticketart verwenden Sie vorzugsweise für Ihre Fahrt? *Antwort erforderlich.
Rating